Bebauungspläne und Satzungen

Bebauungspläne

Die verbindliche Bauleitplanung betrifft den Bürger direkt. Der Bebauungsplan setzt für Baugrundstücke die Art und das Maß der Nutzung, die überbaubaren Grundstücksflächen und die Art der Bebauung verbindlich fest. Er bestimmt die Nutzungsart (z.B. Wohngebiete, Gewerbegebiete), die Gebäudehöhen und die Bebauungsdichte sowie zur Begrünung. Wird ein bisher unbebautes Grundstück auf Grundlage eines Bebauungsplanes bebaut, so sind die Eingriffe in den Naturhaushalt (z.B. Rodung von Bäumen, Versiegelung des Bodens) gemäß Bundesnaturschutzgesetz auszugleichen, es müssen also z.B. an anderer Stelle wieder Bäume gepflanzt werden. Auch diese Ausgleichsmaßnahmen sind im Bebauungsplan festgesetzt. Der Bebauungsplan wird als Satzung vom Gemeinderat beschlossen, die Festsetzungen des Planes sind für den Grundstückseigentümer rechtsverbindlich.

Das Verfahren zur Aufstellung von Bebauungsplänen ist wegen der resultierenden Rechtsverbindlichkeit des Planes im Baugesetzbuch (BauGB) genau geregelt. Das Verfahren beinhaltet üblicherweise:.

Durch dieses Verfahren wird sichergestellt, dass sowohl die Interessen des einzelnen Bürgers als auch die Belange der Gesamtheit der Bevölkerung berücksichtigt werden.

Rechtliche Hinweise und Nutzungshinweise

Auf dieser Internetseite haben Sie Möglichkeit Bebauungspläne der Stadt Korntal-Münchingen herunter zu laden. Die Sammlung der Bebauungspläne ist aus technischen Gründen noch nicht vollständig. Fehlende Bebauungspläne werden sukzessive ergänzt.

Zur vollständigen Klärung der Regelungsinhalte der Bebauungspläne sind weiter Gesetze und Verordnungen zu beachten: z.B. die Baunutzungsverordnung (BauNVO) in der jeweils gültigen Fassung, die Landesbauordnung, weiter Richtlinien und DIN-Vorschriften. Grundlage für verbindliche Auskünfte ist darüber hinaus nur der Originalplan. Nur der Originalplan gibt die gültige Rechtslage wieder.

Die Bebauungspläne mit Begründung und ggf. Umweltbericht können von Jedermann im Technischen Rathaus Korntal-Münchingen, Görlitzstraße 3, beim Fachbereich Stadtplanung und Baurecht, im EG, Zimmer 003, während der Dienststunden eingesehen werden.


Die im Stadtteil Korntal geltenden Bebauungspläne können Sie hier herunterladen.


Die im Stadtteil Münchingen geltenden Bebauungspläne können Sie hier herunterladen.


Die in den Stadtteilen Müllerheim und Kallenberg geltenden Bebauungspläne können Sie hier herunterladen. 

Satzungen

Gemeindliche Satzungen kann man auch als „Gesetze“ verstehen, die die Stadt oder Gemeinde für ihre Fläche erlassen kann. Satzungen können aber nur für die Themen und Sachverhalte erlassen werden, zu denen die Stadt durch Bundes- oder landesrecht befugt ist. Dies sind z.B. Gebührensatzungen, Kindergartenordnungen oder Vorschriften zur Streupflicht.

Auch im Bereich des Bau- und Planungsrechtes gibt es ergänzende städtische Satzungen, die sie hier herunterladen können:

  • Sanierungssatzung: (299,6 KB)Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Münchingen Ortskern II“
  • Erschließungsbeitragssatzung (37,3 KB): Satzung über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen
  • Fachwerk (9,4 KB): Richtlinien zur Förderung der Freilegung und Pflege von sichtbarem Fachwerk sowie von Maßnahmen der Denkmalpflege und des Denkmalschutzes
  • Lärmschutz (12,8 KB): Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen zum Einbau lärmdämmender Fenster und Außentüren
  • Spielplatzsatzung (14,1 KB): Satzung über die Benutzung öffentlicher Spielplätze
  • Stellplatzverpflichtung: Allgemeine Bestimmungen der Stadt Korntal-Münchingen über die Ablösung der Stellplatzverpflichtung
  • Wasserversorgung (139,8 KB): Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser

Informationen zu den Förderprogrammen der Umweltschutzstelle finden Sie hier.