Informationen zu Flüchtlingen und Asylsuchenden in Korntal-Münchingen

Heute leben schon viele gut integrierte Flüchtlinge in Deutschland und auch bei uns in Korntal-Münchingen. Jedoch kommen weiterhin Hilfsbedürftige durch das bundesweite Verteilungsverfahren zu uns in die Gemeinde. Seit 2015 hat unsere Stadt schon viel geleistet. Doch immer noch brauchen ankommende Personen Hilfe bei der Integration und Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern. Auf dieser Seite finden Sie einige Zahlen und Fakten zum Thema.


(Stand Dezember 2019)
Seit 2015 sind ca. 400 Personen zugewiesen worden, plus einige Geflüchtete, die zugezogen sind. Dazu kommen ein geringer Familiennachzug und einige Neugeborene.
2019 muss die Stadt 36 Geflüchtete in der Anschlussunterbringung aufnehmen. Für 2020 sind Stand heute 31 Menschen prognostiziert, die aufgenommen werden müssen.
Allerdings kann sich dies jederzeit ändern, je nachdem, wie sich die Krisen in der Welt entwickeln und die Verteilung der Flüchtlinge europaweit geregelt wird.




 

Die Geflüchteten verteilen sich auf die Gemeinschaftsunterkünfte in Korntal in der Siebenbürgenstraße, in der Zuffenhauser Straße, in der Ludwigsburger Straße und in der Stuttgarter Straße in Münchingen sowie kleinere Fürsorgewohnungen in ganz Korntal-Münchingen. Die Betreuung erfolgt durch die Stadtverwaltung Korntal-Münchingen sowie viele engagierte ehrenamtliche Bürger.


Einige Informationen zu den Personen, die zu uns kommen, finden Sie in unserem Bericht, den wir für den Gemeinderat 2019 erstellt haben:

Freundeskreis Asyl

Nähere Informationen auf der eigenen Webseite: Freundeskreiskreis-asyl-km.de

Zur Betreuung aller Flüchtlinge in Korntal-Münchingen hat sich 2015 der Freundeskreis Asyl gebildet. Er leistet vielfältige Arbeit wie beispielsweise Sprachkurse, Familienbetreuung, Arbeitssuche, Behördengänge und vieles mehr. Mehr als 100 Personen helfen den Menschen in allen Stadtteilen. Die Koordination liegt in den Händen von Matthias Rees und Lisa Porsche bei der Stadtverwaltung Korntal-Münchingen.

Nach drei Jahren Arbeit kann der Freundeskreis auf viele Erfolge blicken:
- Einrichtung von Deutsch- und Integrationskursen (intensiver Deutschunterricht mit 16 Stunden pro Woche) in Münchingen und in Korntal
- Einrichtung sog. Alphabetisierungskurse für Zweitschriftlerner (intensiver Deutschkurs für Menschen, die nur arabisch schreiben und lesen können mit zwölf Stunden/Woche)
- Einrichtung einer Vorbereitungsklasse für weiterführende Schulen an der Realschule Korntal
- Betreuung vieler Familien durch ehrenamtliche Helfer
- Koordination von Sachspenden
- Vermittlung von Arbeit
- Vermittlung von Wohnungen
- Veranstaltung von Sommerfesten in beiden Stadtteilen

Es gibt noch viele Arbeitsbereiche, in denen etwas getan werden muss:
- Vermittlung von Wohnungen für Familien und alleinlebende Männer
- Vermittlung von Praktika und 450 €-Jobs zur Integration in den Arbeitsmarkt

Suchen Sie Informationen zum Thema Asyl?

Wollen Sie sich kundig machen?
Neu im Landkreis gibt es die Fachstelle für Asyl in Ludwigsburg
www.fachstelle-asyl.de
Hier findet man alles Wissenswerte zum Thema.
Informationen des Landratsamtes Ludwigsburg: Orientierungshilfe für Ehrenamtliche und Interessierte in der Flüchtlingsarbeit (264,6 KB)

Wie können Sie sich engagieren?

Gesucht werden:
Menschen, die Lust haben, den vielen neuen Mitbürgern bei den vielfältigen Aufgabenstellungen zu helfen. Begleitung zum Arzt oder zu Behörden, Kindern bei den Hausaufgaben, Hausbesuche, gemeinsam Deutsch üben und vieles mehr.

Welche Sachspenden werden in Korntal-Münchingen benötigt?
Wir haben immer Anfragen nach Kleinmöbel, Betten, Bettwäsche und Geschirr.
 
Wenn Sie spenden möchten oder Interesse an der Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Mitarbeiter des Sachgebietes Jugend und Integration:

Flüchtlingskoordination Lisa Porsche
Tel 0711/83 67-3232
Email: lisa.porsche@korntal-muenchingen.de

Matthias Rees
Tel 0711/83 67-3230
Email: rees@korntal-muenchingen.de

Sach- und Kleiderspenden

Bekleidung kann aus organisatorischen Gründen nicht angenommen werden!!!
Leider haben wir keinen geeigneten Raum für eine Kleiderkammer. Spendenwillige können sich an folgende Stellen wenden:
Deutsches Rotes Kreuz Kleiderkammer Gerlingen
Urbanstr. 3, 70839 Gerlingen
Annahme:
Dienstag: 9:00 – 11:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 – 11:00 Uhr und 16:30 – 18:30 Uhr
Ausgabe:
Montag und Mittwoch: 9:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 15:00 – 18:00 Uhr

Gebrauchtwarenladen – Karlshöhe
Königinnenallee 62, 71638 Ludwigsburg
Annahme:
Dienstag bis Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr und 13.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 9:00 – 15:00 Uhr
Ausgabe:
Dienstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch - Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 13:00 – 15:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 15:00 Uhr
 
FAIRKAUF
Secondhand Kaufhaus
Steiermärkerstraße 53, 70469 Stuttgart
Spendenanlieferung:
Montag bis Donnerstag: 9:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 9:30 – 18:00 Uhr
Verkauf:
Montag bis Freitag: 12:00 – 18:00 Uhr
http:/www.caritas-stuttgart.de/84518.html

Zweite-Liebe – Kornwestheim
Karlstr. 32, 70806 Kornwestheim
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 10:00 – 18:00 Uhr

Glücksgriff – Ludwigsburg
Oststraße 15, 71638 Ludwigsburg
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
 
Schnäppchen und Häppchen
Secondhand mit Begegnungscafé
Solitudestraße 5, 71634 Ludwigsburg
Öffnungszeiten:
Montag: 10:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr
 
Kleiderkiste Caritas
Caritas- Zentrum Ludwigsburg
Eberhardstr. 29, 71634 Ludwigsburg
Spendenabgabe:
Montag – Freitag: 09:00 -12:00 Uhr
Montag – Donnerstag: 14:00 – 16:30 Uhr
Verkauf:
Montag: 09:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 16:00 Uhr
 
Invitare- Laden
Leonberger Str.20, 71638 Ludwigsburg
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10:00 - 12:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 14:30 - 18:00 Uhr

Gebrauchtwaren- Kaufhaus der AVL (nur Möbel)
Maybachstr. 10, 71634 Ludwigsburg
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 geschlossen